antibiotika kaufen online bestellen

Erythromycin gemeinsamen Informations

Erythromycin, verwendet antibiotische Medikament eine Vielzahl von bakteriellen Infektionen zu behandeln. Diese Infektionen bestehen aus Atemwege Infektionen wie zum Beispiel Lungenentzündung, Harnwegsinfektionen, Haut und Ohr-Infektionen, Gonorrhö, Syphilis, rheumatischem Fieber, Keuchhusten und Diphtherie. Das Medikament kann in einer Anwendung auf die Haut aufgetragen werden direkt zu kümmern Akne. Sie funktioniert, indem sie mit der Formungs wichtiger Proteine ​​in die eindringenden Bakterien stören, ihre Entwicklung und Vermehrung vermeiden.

 

Erythromycin ist erhältlich einfach durch die Verschreibung in Kapseln, Tabletten, Salbe, Gel, und verschiedenen Flüssigkeiten. Dependingon der Website der Infektion wird das Medikament eingenommen oder direkt auf den infizierten Bereich oral angewendet. Die Dosierungen liegen im Bereich zwischen 250 bis 1000 mg alle sechs Stunden verwendet. Kinder könnten die meisten Arten von dieser Droge zu nehmen, mit Dosierungen in Abhängigkeit von Körpergewicht. Einige Arten dieser Droge sollte auf einem klaren Magen eingenommen werden (1 Stunde vor oder zwei Stunden nach den Mahlzeiten). Erythromycin Wirksamkeit ist offensichtlich nach drei bis fünf Tagen in der Regel. Jedoch sollte die gesamte empfohlene Behandlung, um ein Neuauftreten der Infektion zu vermeiden, beendet werden.

 

Patienten mit Lebererkrankungen sollten dieses Medikament nicht einnehmen. Es muss von den Patienten mit einer Vergangenheit Hintergrund von Allergien, eingeschränkter Nierenfunktion oder ungewöhnliche Herzrhythmus mit Vorsicht in Kombination verwendet werden. Es ist wirklich im Allgemeinen sicher für nutzen während der Schwangerschaft (außer in der richtigen Ausführung bezeichnet als Erythromycinestolat); dennoch stillende Mütter müssen sich bewusst sein, dass Drogen in der Brust Milch erscheint.

 

Mögliche unerwünschte Wirkungen gehören Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit oder Durchfall. Gesehen sind Epidermis Hautausschlag auch, Nesselsucht, Augenreizung, Gelbfärbung der Haut oder der Augen, Schwindel, schneller Herzschlag, oder kurzfristige Hörverlust.

 

Erythromycin kann nachteiliger Weise mit einer Reihe von Arzneimitteln reagieren. Dazu gehören verschiedene andere Antibiotika (die Penicillin enthält), Blut-Verdünner, Carbamazepin, Digoxin, Lovastatin, Phenytoin und Theophyllin. Erythromycin sollte nicht mit Astemizol gekoppelt werden.